Portalübersicht

Schulische Diagnose- und Förderungsangebote online

Mit dem Programm „Ankommen und Aufholen“ stellt die Landesregierung Nordrhein-Westfalen den Schulen zu Beginn des neuen Schuljahres umfangreiche Unterstützungsmaßnahmen zur Verfügung, um die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf die Schülerinnen und Schüler abzumildern und Lernrückstände zu kompensieren.
Zur Unterstützung der Lehrkräfte bei der Lernstandsdiagnose und der daraus zu entwickelnden gezielten Förderung (Säule: Extra-Blick), bietet das vorliegende Portal diagnose-und-foerdern-nrw.de Schulen die Möglichkeit, verschiedene Kompetenztests eigenverantwortlich, digital und unkompliziert durchzuführen und auszuwerten. Je nach Schulform werden Ihnen unterschiedliche Kompetenztests und begleitende Angebote angezeigt.

Sie können sich einfach mit Ihrer Schulnummer und dem aktuellen VERA-Passwort anmelden und dann gezielt in die einzelnen Angebote gelangen.
Bei Fragen zur Anmeldung, Bedienung oder den angebotenen Kompetenztests, wenden Sie sich einfach per Mail an diagnose-und-foerdern-nrw@zepf.uni-landau.de

Bei diesen Seiten handelt es sich um eine Zusammenarbeit zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen dem Zentrum Für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) der Universität-Koblenz-Landau, sowie kompetenztest.de der Universität Jena und dem Institut für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg e.V.